Einwanderung muss einfacher werden!

Zu den Ergebnissen der Studie des Zentrums für europäische Wirtschaftsforschung erklärt Volker Beck, Sprecher für Innenpolitik:

Einwanderung muss einfacher werden! Migrant*innen bringen die Gesellschaft voran: mit Steuern und Sozialabgaben sorgen sie für ein Plus von 22 Milliarden Euro in den öffentlichen Kassen. Das zeigt wie wertvoll Migrationserfahrungen sind, wenn sie auf die richtigen Rahmenbedingungen treffen. Da bleibt aber noch viel zu tun: die Bundesregierung muss die Anerkennung von Bildungsabschlüssen vorantreiben, Deutschkursangebote erweitern und für eine Aufhebung sinnloser Beschränkungen beim Arbeitsmarktzugang sorgen!

Der Schutz von Flüchtlingen ist humanitäre Verpflichtung.

Mit den Flüchtlingen kommen aber nicht nur Menschen, die unserer Solidarität bedürfen. Es kommt auch ein großes Potential für unsere Gesellschaft: dies wird sich aber nur entfalten, wenn wir schon Asylbewerber*innen eine Rechtsanspruch auf Integrationskurse einräumen und ihre Qualifikationen frühzeitig erfassen! Hier muss die Politik einen Perspektivwechsel vornehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

hirschfeld-eddy-stiftung

Hirschfeld-Eddy-Stiftung / LSVD-Stiftung für die Menschenrechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender