Bundesregierung antwortet zu World Vision und Hilfsmitteln für Gaza

Inzwischen liegt eine Antwort der Bundesregierung zur Anfrage von Volker Beck zu den Hilfsmitteln für World Vision vor, denen vorgeworfen wird, Gelder an die Hamas weiterzuleiten:

Zur Antwort der Bundesregierung erklärt Volker Beck: „Ich hoffe, dass deutsche und israelische Behörden bei der Aufklärung der Vorgänge von World Vision in Gaza erfolgreich zusammen arbeiten. Niemand will in Deutschland, dass Gelder für humanitäre Hilfe oder Entwicklung direkt oder indirekt den terroristischen Aktivitäten der Hamas zugutekommen.“

Hier finden Sie die Antwort zum Download

pdf icon SF-Nr-8-29-MdB-Beck.pdf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

hirschfeld-eddy-stiftung

Hirschfeld-Eddy-Stiftung / LSVD-Stiftung für die Menschenrechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender