Blockade bei Ehe für alle

In einem Protestschreiben, das dem Tagesspiegel vorliegt, richtet sich Anne Spiegel, stellvertretendes Mitglied des Bundesrates für das Land Rheinland-Pfalz, an Norbert Lammert, den Präsidenten des Deutschen Bundestages und fordert eine zeitnahe Beratung des Gesetzentwurfes zur Öffnung der Ehe.
www.tagesspiegel.de/berlin/queerspiegel/blockade-gleichgeschlechtlicher-ehen-frechheit-gegenueber-den-lesben-und-schwulen-in-deutschland/14805038.html

Dazu erkärt Volker Beck: „Dass bislang die Koalition die Bundesratsinitiative zur Öffnung der Ehe mit Missachtung und Nichtberatung bestraft, ist nicht nur eine Frechheit gegenüber den Lesben und Schwulen in Deutschland, sondern auch respektlos gegenüber dem Bundesrat als zweiter Kammer.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.