Grüne fordern modernes Einwanderungsrecht

Foto PG 2

Foto: Grüne Bundestagsfraktion

Heute wurde mit der Grüne Antrag für ein modernes Einwanderungsgesetz vorgestellt (PDF Download). Deutschland muss endlich akzeptieren, dass wir aus demographischen Gründen dauerhaft einen erheblichen Einwanderungsbedarf haben. Unsere Arbeitskräftezuwanderung ist heute allein nachfrageorientiert. Mit einer kriteriengestützten Zunwanderung wollen wir diese Möglichkeit durch ein angebotsorientiertes Modell ergänzen. Moderne Arbeitsmärkte atmen. Der Staat darf nicht weiter behindern, dass gut ausgebildete Menschen zu uns kommen, gehen und wieder kommen. Die Frage der Attraktivität Deutschlands für Highpotentials ist jedoch nicht nur eine aufenthaltsrechtliche. Das Schlüsselwort ist die Willkommenskultur. Willkommenskultur beginnt bereits im Kreißsaal: Jedes Kind von legal in Deutschland sich aufhaltenden Ausländern muss auch als deutsches zur Welt kommen. Genauso müssen wir darüber sprechen, wie wir gut ausgebildeten Flüchtlingen einen Statuswechsel ermöglichen, ohne dabei den Fachkräftebedarf gegen den Flüchtlingsschutz auszuspielen.


  • Johannes Rexing says:

    Deutschland muss fuer alle Menschen offenstehen.


  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • RT @welt: Unser Kollege Deniz Yücel ist seit 300 Tagen unschuldig in türkischer Gefangenschaft – das ist eine verdammt lange Zeit. #FreeDen
    • RT @JFDA_eV: Erneut wurde eine Fahne mit Davidstern auf einer pro-palästinensischen Demonstration in Berlin Neukölln verbrannt. Teilnehmer…

    hirschfeld-eddy-stiftung

    Hirschfeld-Eddy-Stiftung / LSVD-Stiftung für die Menschenrechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender